1973* Linz, OÖ | Lebt und arbeitet in Wien
2015 Gründungsmitglied | conspect.curators

Ausbildung │ Education

KURATIEREN | Universitäre Weiterbildung | UDK, Berlin
Diplomstudium KUNSTGESCHICHTE | Universität Wien
HBLA für Kunstgewerbe | Linz

Publikationen │ Publications

Die freie Zeit des Kollektivs, in: Birgit Schweiger, Arbeiten von 2012 – 2015,
ISBN-Nr: 978-3-200-03985-8
Das redende Prinzip – Michaele Brüll, Rinetta Klinger, Ulrike Stolte (Gemeinsam mit Ivana Novoselac), Galerie Kuhn & Partner, Berlin,
ISBN: 978-3-00-045379-3
Intime Distanzen – Akt und Darstellung / Intimate distances – The Nude and its Depiction, Galerie Artmondial, Wien,
ISBN: 978-3-200-03557-7
Diplomarbeit | Universität Wien
Der Tod in der Kunstkammer der frühen Neuzeit

Vorträge│Lectures

Portrait as we know it?! Geschichte und Entwicklung der Porträtmalerei, Studio Stefan Nützel, 1160 Wien, Juni 2019
Eine kurze Geschichte der Stilllebenmalerei, Studio Stefan Nützel, 1160 Wien, März 2018
Der Tod in der Karikatur des 1. Weltkrieges – Panelanalysen aus der Zeitschrift Simplicissimus, 
20. Jahrestagung der Europäischen Totentanz-Vereinigung | 23. bis 25. Mai 2014, Kassel
Der Tod als Trommler im Relief des Kriegerdenkmals in Gutach – Über Ursprung und Genese einer Totentanzfigur,
19. Jahrestagung der Europäischen Totentanz-Vereinigung / 24. bis 28. April 2013, Halle/Saale